Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

20. Jahrestagung der F/E/R Hybrid: ONLINE oder DORTMUND

Februar 12// 10:00 - März 21// 16:00

20. Jahrestagung der F/E/R am 20. und 21. März 2024

Unter dem Titel „Die Eisenbahnen im Recht 2024 – Die Sicherheit der Eisenbahn“ sind folgende Themen vorgesehen:

  • Neueste Leitentscheidungen zum Eisenbahnrecht
  • Aktuelle Untersuchungsberichte der Bundesstelle für Eisenbahnunfalluntersuchung
  • Sicherheit im Eisenbahnrecht – Vom Maßstab bis zur Durchsetzung
  • Die Rezertifizierung der Sicherheitsbescheinigung: Ein Erfahrungsbericht
  • Eisenbahn- und strafrechtliche Sicherheitsanforderungen an die Aufgabendelegation und Schnittstellen bei Eisenbahnen
  • Regelung zur Erfüllung der Anforderungen der öffentlichen Sicherheit und ihre Aufzeichnung nach § 4 Abs. 4 S. 2 AEG
  • Ausnahmen für historische und touristisch genutzte Fahrzeuge – Chance oder Risiko?
  • Mit offenem Fenster durchs Höllental – Ein Fallbeispiel zum Konflikt zwischen Netzzugang und Sicherheit im Planungsrecht
  • Keine Sicherheit ohne Risikobewertung: Inhalt und praktische Anwendung der Verordnung 402/2013/EU
  • Die Überwachung von Betriebspersonalen in der Praxis
  • Zivilrechtliche Verantwortlichkeit der Eisenbahnen für betriebsfremde Personen

Die Jahrestagung findet als Hybrid-Veranstaltung statt. Das heißt, es besteht wahlweise die Möglichkeit einer Teilnahme vor Ort in Dortmund oder online unter Verwendung des Programms Zoom statt. Beachten Sie dazu bitte die entsprechenden Teilnahmebedingungen.
Laden Sie hier den Flyer mit allen informationen und Anmeldemöglichkeit herunter.

Details

Beginn:
Februar 12// 10:00
Ende:
März 21// 16:00